Osteraktion2018.

Ostern 2018 haben Teammitglieder des Vereins und externe Helfer gemeinsam mit dem Sponsoren "Stempeln in Aachen", Sabine Bongen,  liebevoll gebastelte Osterkörbchen hergestellt.

Diese wurden durch den Sponsor "der Obstmann Aachen," Ehepaar Thiel, mit gefärbten Ostereiern, Schokolade und einem kleinen Präsent befüllt. Über Ostern wurden die gefüllten Osterkörbchen an Obdachlose in Aachen und der Städteregion verteilt. Der Verein besuchte zudem verarmte und einsame Patienten in Hospizen, Krankenhäuser und Altenheimen. 

Die Osterpräsente wurden bei den Betroffenen mit großer Freude und teilweise tiefer Rührung aufgenommen. Ein großer Teil von Ihnen konnte nicht begreifen, dass nach Jahren der Einsamkeit überhaupt ein Mensch an sie gedacht hat.

Vereinsamung ist ein großes Problem in unserer Gesellschaft. Gerade bei von Armut betroffenen Menschen, die in Deutschland mit weit unter dem vom BGH festgelegten Mindesterhalt leben müssen, ist die Vereinsamung eine Folge der nicht mehr finanzierbaren gesellschaftlichen Teilhabe. Kino-, Kaffee- und Theaterbesuche sind für arme Menschen ebenso nicht möglich, wie Kirmes-, Schützenfest- und Maifestbesuche. Häufig können Busfahrten zu Freunden und Verwandten auch nicht mehr bezahlt werden.

Auch im kommenden Jahr wird der Verein ehrenamtlich eine Osteraktion mit seinen Sponsoren und Helfern planen und durchführen.

Wer mit machen möchte, meldet sich einfach bei uns. Helfer und Sponsoren sind immer gerne willkommen.